DO: Evaluation von Service Learning Projekten

Evaluation von Service Learning Projekten

Datum Zeit

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 11:15-12:15 Uhr,  online via Zoom

Zielgruppe

Lehrende, Mitarbeitende von SL-Servicestellen, Hochschuldidaktiker:innen

Workshop 

Anzahl Arbeitseinheiten

1 AE im Bereich A "Lehr-/Lernkonzepte" des Zertifikats Hochschullehre Bayern

Beschreibung

Service Learning-Veranstaltungen benötigen aufgrund ihrer Besonderheiten angepasste Evaluationsinstrumente. 2020 wurde in der AG Qualität des HBdV e.V. ein erster Workshop zur Entwicklung von speziellen Evaluationsinstrumenten für den deutschsprachigen Raum veranstaltet, in dem die Fachcommunity gemeinsam mit Vertreter*innen der Zivilgesellschaft die Anforderungen an geeignete Qualitätsinstrumente diskutierte. Ziel sollte es sein, den Hochschulen ein Evaluationsinstrument zur Verfügung zu stellen, das individuell mit einzelnen Items oder Fragestellungen ergänzt werden kann. Schließlich wurden in einem gemeinsamen Prozess aller Akteursgruppen Itempools zur Evaluation von Service Learning Projekten durch Studierende, Dozierende (Brok et al., 2021) und Partnerorganisationen erstellt, die im Vortrag vorgestellt werden sollen. Die Items der drei Messinstrumente stehen anschließend als OER zur Verfügung, so dass sie zukünftig in Lehrveranstaltungen genutzt werden können.

Lernziele

Die Teilnehmenden ... 

  • kennen Anforderungen an Evaluationsinstrumente im Service Learning. 
  • kennen die auf Basis der Qualitätskriterien des HBdV entwickelten Items.
  • definieren Items für die Anforderungen ihrer Organisationen.

Referentinnen

Dr. Maren Schlegler

Dr. Maren Schlegler ist Geschäftsführerin der School of Personal Development and Education der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie arbeitet an aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Gesellschaftliche Verantwortung und Schlüsselkompetenzen.

 

Copyright Photo: privat

 

Dr. Ulrike Brok

Dr. Ulrike Brok ist Psychologin, Trainerin und Business Coach. Als Personal-/Organisationsentwicklerin arbeitet sie für verschiedene Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und lehrt Psychologie und Pädagogik an verschiedenen Hochschulen. Derzeit leitet sie das Team Bildungsinnovation an der KU Eichstätt-Ingolstadt.

 

Copyright Photo: privat